(placeholder)

Datenschutzerklärung

1.     Allgemein

Das Team des „Campingplatz Riffler“ nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung dieser Internetseite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Wenn ein Nutzer sich entschließt, dem Betreiber dieser Internetseite personenbezogene Daten zu überlassen, dann unterliegen diese Daten sowie der Umgang damit den strengen Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung sowie den datenschutzrechtlichen Gesetzen der Republik Österreich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) öffentliches W-Lan, …. Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Gleichzeitig bestätigt die Person (Nutzer), dass sie das 16. Lebensjahr vollendet hat, da eine Einwilligung zur Überlassung personenbezogener Daten erst ab diesem Alter möglich ist.

Anfragen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte an:

Fam. Schimpfössl

Bruggfeldstraße 2

6500 Landeck

Telefon: +43 (0) 5442 64898

info(at) camping-riffler.at

1.1.     Personenbezogene Daten:

Personenbezogene Daten sind persönliche Angaben und Sachauskünfte, die eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Zu den personenbezogenen Daten zählen:

Personalien und Stammdaten (Nachname, Vorname, Adresse, Mail Adresse, Staatsangehörigkeit, Telefon- und Faxnummer, Geburtsdatum, Familienstand, Kundennummer sowie Sprache und KFZ-Kennzeichen usw.);

Legitimationsdaten in Reisedokumenten (Passnummer, Passdaten, Geburtsdatum, ausstellende Behörde, Laufzeit, Nationalität) und Ausweisen (Personalausweis, Führerschein etc. samt ausstellender Behörde und Laufzeit);

Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit Zahlungen, insbesondere mit EC-Karten, Daten zu Kreditkarten, Bankkarten und Bankdaten (IBAN, BIC);

Aufenthaltsdauer sowie mit dem Aufenthalt zusammenhängende Destinationen, Hotels, Kontaktpersonen, Konditionen, Special Services, Gesundheitsdaten, Vielfliegernummer, persönliche Vorlieben, die Sie uns bekannt geben;

Bild- und Tondateien;

Sensible Daten und viele mehr;

1.2.     Erhebung personenbezogene Daten:

Wenn ein Nutzer uns über diese Internetseite personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, so erfolgt dies seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis.

1.3.     Nutzung personenbezogene Daten im Zuge eines Kontaktes oder einer Anfrage:

Zur Kontaktaufnahme oder Absenden einer Anfrage (zum Beispiel Buchungsanfrage) stellen wir neben einer E-Mail Adresse auch ein Online-Formular zur Verfügung.

Dieses Formular wurde mit Hilfe eines Drittanbieters (Jotform) erstellt (siehe 3.2.).


Beim Email-Verkehr bieten wir einen „Quick Checkin“ Link an. Dieser Link leitet sie direkt zu unserem Meldeclient der Firma Feratel (vgl. 3.3.) weiter.

Datenschutz dieses Systems unter: https://www.feratel.com/datenschutz.html

Die bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Bearbeitung der Kontaktaufnahme bzw. der gesetzlichen Bestimmungen entsprechend gespeichert.

Eine Weitergabe der vom Nutzer angegebenen Daten an Dritte oder ein Abgleich dieser erfolgt nicht, ausgenommen sind die Daten, die wir aufgrund zwingender Rechtsvorschriften an Behörden und staatlichen Institutionen verpflichtet sind weiterzugeben.


1.4.     Nutzung und Weitergabe personenbezogene Daten im Zuge einer Geschäftsverbindung:

Personenbezogene Daten, die im Zuge einer Geschäftsverbindung bekanntgegeben werden, werden von uns im Rahmen des Geschäftsverhältnisses erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden nur für Zwecke der Leistungserbringung und der Administration verwendet.

Eine Weitergabe von personenbezogene Daten erfolgt im Zuge der Tourismusabgaben an die Gemeinde Landeck  sowie an die TirolWest Card, Tourismusverband TirolWest Hauptplatz 6, A-6511 Zams, https://tirolwest.at/de/datenschutz

Dies erfolgt über den Meldeclient der Firma „Feratel“ (siehe 3.3.)

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an weitere Dritte oder ein Abgleich erfolgt nicht, sofern wir nicht zur Weitergabe der Daten aufgrund zwingender Rechtsvorschriften an Behörden und staatlichen Institutionen verpflichtet sind.

Die Dauer der Speicherung bemisst sich nach der Dauer unserer Geschäftsbeziehung, den von Ihnen erteilten Einwilligungen, darüber hinaus nach den für uns geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und rechtlichen Verpflichtungen.

1.5.     Nutzung personenbezogene Daten in Form von Bildmedien:

Wenn uns Nutzer freiwillig personenbezogene Daten in Form von Bild-, Ton- und Videomaterial in digitaler Form überlassen, sind wir berechtigt, diese Bilder und Videos zu speichern und auf unserer Internetseite zu veröffentlichen. Nutzer erteilen uns mit der Übermittlung des Bildmaterials zugleich die Einwilligung dazu.

Eine Weitergabe, der vom Nutzer übermittelten Bildmedien an Dritte oder Abgleich dieser erfolgt nicht.


2.     Cookies:


Wir setzen keine Cookies ein, um den Nutzern oder Kunden eine größtmögliche Anonymität zu sichern.

Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt und speichert, um zum Beispiel Nutzerinformationen, Nutzerverhalten und die verwendete IP-Adresse zu übertragen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Der Browser kann auch so eingestellt werden, dass das Setzen von Cookies verhindert oder das Setzen der Textdateien angezeigt wird.


Es werden Dienste von Drittanbietern angeboten.

2.1.     Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp/ Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmte Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.



3.     Dienste von Drittanbietern:


3.1.     Einbindung von Google-Maps:

Google Maps

Wir bieten auf unserer Website einen externen Link zu Google Maps an, um Ihnen genaue Informationen zur Verfügung zu stellen, wie sie uns erreichen können. Google Maps nutzt Cookies! Wir bieten diesen Link an, da wir der Meinung sind, dass er unseren Besuchern dabei hilft, die beste Route zu uns zu finden. Die Grundlage für die Verwendung bilden Googles Datenschutzerklärung, die unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html zu finden ist, sowie die Nutzungsbedingen für Google Maps, die Sie unter http://www.google.co.uk/intl/de-DE/policies/ nachlesen können.


3.2.     Einbindung von Formular „Jotform Inc.“:

Auf unserer Internetseite ist der Dienst „Anfrage Formcreator“ von „Jotform“ integriert. Das Unternehmen hat den Sitz in: 111 Pine St. Suite 1815, San Francisco, CA 94111  


Jotform Privacy Notice: https://www.jotform.com/privacy/

Ihre Anfragen werden nur kurzfristig bei Jotform zwischengespeichert und an uns weitergeleitet. Bei der Abfrage von unserem Mail-Account wird Ihre Anfrage und persönlichen Daten bei Jotform gelöscht. Andere Formen der Speicherung konnten nicht erhoben werden und entzieht sich unserer Kenntnis.


Die Eingabe des „Sicherheitscodes“ dient zur Vermeidung von „Spam“!


„Form Analytics“ von Jotform speichert keine personenbezogenen Daten. Die Analyse Ihres Anfrage-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym und kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Es werden Daten zu: „Traffic“ (Views, Response, Conversation Time, Avg. Time), „Device“, „Platform“ (Browser) und „Location“ (Länder) analysiert und festgehalten.



Ihre Email-Anfrage wird auf unserem Computer für 3 Jahre gespeichert. Wir speichern keine Adressdaten und geben diese nicht weiter.

Die Speicherung erfolgt innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.


Zur Datenübertragung verwenden wir ein HTTPS-Protokoll. Hypertext Transfer Protocol Secure ist ein Kommunikationsprotokoll im World Wide Web, mit dem Daten (derzeit bestmöglich) sicher übertragen werden können. Es stellt eine Transportverschlüsselung dar.

(https://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Transfer_Protocol_Secure)

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher leider nicht möglich.


Kontaktformular – E-Mail Daten

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular bzw. per E-Mail eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


3.3.     Meldeclient von Feratel:

Wir verwenden den Meldeclient von Feratel Technologies AG,

Maria-Theresien-Straße 8

6020 Innsbruck

Eine Datenübertragung über diesen Dienst erfolgt über eine SSL-Verschlüsselung und gilt somit als sicher. Als Beherbergungsbetrieb sind wir verpflichtet die Meldedaten unserer Gäste zu erheben und diese an die Stadtgemeinde Landeck GDE - TirolWest, 6500 Landeck - Gemeinde-ID 70614 weiterzuleiten.

Wir speichern keine Meldedaten!

http://www.feratel.at/datenschutzerklaerung/




4.     Widerruf und Auskunft über personenbezogene Daten


Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Nutzung ihrer personenbezogenen oder geschäftlichen Daten zu widerrufen sowie jederzeit Auskunft über die im Rahmen der Nutzung erhobenen Daten zu verlangen.

4.1.      Berichtigung und Löschung von personenbezogenen Daten:

Sie sind berechtigt, in dem gesetzlich vorgesehenen Rahmen die Berichtigung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wir werden dem Verlangen des Nutzers unentgeltlich nachkommen, sofern die Daten nicht bereits gelöscht wurden und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.

Kontakt:

Fam. Schimpfössl

Bruggfeldstraße 2

6500 Landeck

Telefon: +43 (0) 544264898

info@camping-riffler.at

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.at).


5.     Datenübertragung und Datensicherheit


Unser Internetauftritt verfügt über ein HTTPS-Protokoll. Dadurch werden die Nutzerdaten bei der Übertragung verschlüsselt und somit sicher übertragen. Dennoch weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der sorgfältige und sichere Umgang mit personenbezogenen Daten ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir schützen Ihre Daten vor unbefugten Zugriff und Verlust. Daher werden die Daten in einer durch technische Maßnahmen sicheren Umgebung oder auf externen Datenträger gespeichert. Der Umgang mit Ihren Daten ist nur von wenigen Befugten möglich.


6.     Serverdaten (Server Logfiles)


Unser Webhosting Provider „IHC“ erhebt aus technischen Gründen Daten über Zugriffe auf unsere Internetseite und speichert diese als Server Logfiles ab. Wir haben keinen Einfluss auf die Erhebung dieser Daten.

Folgende Serverdaten werden erhoben und protokolliert:

IP-Adresse/Hostname des zugreifenden Rechners,

Datum und Uhrzeit des Zugriffes,

Verwendeter Browsertyp und Browserversion des Nutzers,

Suchmaschinen

Verwendestes Betriebssystem des Nutzers,

Referer Url (Quelle und Verweis über Herkunft des Nutzers – normalerweise eine Url),

Menge der übertragenen Daten in Bytes

Die erhobenen Daten dienen nur statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die Daten lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Wir behalten unser aber vor, die Server Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

IHC bietet seit Jänner 2019 einen Statistik-Dienst an. Die Daten werden den firmeneigenen Statistik-Server in Landeck übermittelt. Die Daten gelangen damit nicht in die Hände ausländischer Konzerne und werden entsprechend den Bestimmungen der DSGVO verwaltet.


Derzeit beziehen wir keine dieser Serverdaten automatisch (Beispielsweise durch ein Abbo).


IHC Karlheinz Eckhart e.U.

Karlheinz Eckhart

Bruggfeldstraße 5 /Top 106

A-6500 Landeck

https://www.ihc.at/servicenavigation/datenschutz.html



7.     Personen in Bildmedien


Wenn wir auf dieser Internetseite Fotos oder Videos aus dem eigenen Archiv verwenden, auf denen Menschen als bestimmte Personen erkennbar sind, so haben wir von diesen Menschen vor der Veröffentlichung deren Einwilligung dafür erhalten bzw. wurden diese von Ihnen selbst zur Verfügung gestellt.

Wenn erkennbare Personen in Bildmedien anderer Urheber abgebildet sind, so werden diese Fotos und Videos unter Einhaltung des Urheber- und Lizenzrecht veröffentlicht und die Einholung der Einwilligung der abgebildeten Personen obliegt dem betreffenden Urheber.


8.     Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


9.     Änderung dieser Bestimmungen zum Datenschutz


Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen gemäß dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu ändern und anzupassen. Bei Nutzer, bei den personenbezogene Daten erhoben wurden, gelten diese Änderungen nur bei deren Zustimmung.

Wir ersuchen unsere Nutzer, sich regelmäßig über diese Erklärungen zum Datenschutz zu informieren